29. März 2017

Rezension: Hörspiel zu "König der Löwen"


Ich habe mich mal an was anderem probiert. Heute gibt es keine Rezension zu einem Buch, sondern zu einem Hörspiel. Eigentlich bin ich kein Freund von Hörspielen, aber wer kann bei Disney schon ablehnen? Ich jedenfalls nicht. Lest im folgenden Abschnitt von meinen Eindrücken.

Dieses Hörspiel geht 1h 32min und ist auf 2 CDs aufgeteilt. Die von Frank-Lorenz Engel, der deutschen Synchronstimme von Simba, gelesene Geschichte ist im März 2017 bei "Der Hörverlag" erschienen, welcher zur Randomhouse Verlagsgruppe ehört.

Die Geschichte liebe ich ja schon immer. Der kleine Simba, der seinen Vater Mufasa verliert, das "geweihte Land"verlässt, bevor er seinen Platz als König einnehmen kann. Auf seiner Flucht trifft Simba auf Timon und Pumbaa, die ihm eine ganz neue Lebensphilosophie lehren. Doch irgendwann muss der junge Löwe sich dem stellen, was er zurückgelassen hat, als er seine Heimat verließ.

Wer den König der Löwen nicht kennt, der hat wirklich was verpasst. Dieser Film ist mein absoluter Favorit! Dementsprechend war ich von der Geschichte wie immer hin und weg. Es ist zwar komisch, wenn die Figuren, bis auf Simba, alle andere Stimmen haben, aber man gewöhnt sich daran. Außerdem ist die Geschichte unangetasted geblieben und das wiegt einfach alle Probleme, die ich mit den Stimmen hatte, wieder auf.

Was mir sehr positiv aufgefallen ist, ist, dass auf beiden CDs viele kleine Kapitel sind. Wenn man mal keine Zeit hat, um die gesamten 1,5h am Stück zu hören, so wie ich es gemacht habe, dann erleichtert das den Einstieg, wenn man mal abbrechen muss. Man muss nicht lange nach der richtigen Stelle suchen, aber wenn man die Geschichte gut kennt, dann ist das sowieso egal, denn dann findet man sich immer wieder ein.

Was mich aber sehr geärgert hat, war, dass die wunderbaren Songs aus dem Film nicht auf der CD vorkamen. Für mich gehören König der Löwen und Songs wie "Ich will jetzt gleich König sein" oder "Hakuna Matata" einfach untrennbar zusammen. Ich kenne die Texte auswendig, kann schön schief mitsingen und es ist einfach schön.

Alles in allem ist das Hörspiel trotzdem sehr gut umgesetzt und bekommt 💟💟💟,5/ 5 Herzchen von mir. Ich habe trotz der fehlenden Songs und Stimmen diese emotionale Achterbahn mitgemacht, die König der Löwen mir sonst als Film beschert. Ich konnte mit den Figuren lachen, trauern und bin zusammen mit Mufasa verzweifelt. Einfach so schön 😊

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen